Top

Profilunterricht in der Mittelstufe

Ein wesentlicher Baustein eines individualisierten und differenzierten Unterrichts ist unser  Profilunterricht in der Mittelstufe. Je nach Neigungen und Interessen können sich die Schülerinnen und Schüler entweder für den bilingualen Bildungsgang entscheiden, der durchgängig von den Klassen 7 bis 10 im festen Klassenverband unterrichtet wird. Alternativ dazu können sich die Schülerinnen und Schüler auch für einen Profilkurs aus den Bereichen MINT (Mathe/Informatik/Naturwissenschaft/Technik), WISO (Wirtschaft und Soziales) oder KULT (Kultur und Medienästhetik) entscheiden.  Die Kurse können jährlich neu angewählt werden und ergänzen die Stundentafel um jeweils zwei Unterrichtsstunden. Hierbei steht das Projektlernen im Vordergrund und es wird auch hier – genauso wie durch den bilingualen Bildungsgang – zusätzlicher Raum für Begabungen und Interessen geboten.

Der Unterricht in den „Profilstunden“ ist in besonderer Weise durch spielerisches, forschend-entdeckendes und praxis- bzw. erfahrungsorientiertes Arbeiten und Lernen gekennzeichnet. Kooperationen mit außerschulischen Institutionen (Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Universitäten etc), Teilnahme an Wettbewerben, Praktika sowie Präsentationen und Aktivitäten im öffentlichen Raum sollen den Erfahrungshorizont der Schülerinnen und Schüler bereichern.

Profilkurs WISO

Ob aktuelle Ereignisse, eigene Erfahrungen oder fremde Welten – in diesem Profil blicken die Schülerinnen und Schüler hinter die Kulissen des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Geschehens.

Profilkurs MINT

Das Profil MINT (Mathe/Informatik/Naturwissenschaft/Technik) umfasst einen großen Bereich, der viele faszinierende Aspekte unseres Lebens und zukunftsträchtige Berufe prägt.

Profilkurs KULT

Die Lernangebote in dem Profilkurs KULT zielen auf die Freude am gestalterischen Tun sowie auf die Förderung der kreativen Selbstentfaltung der Schülerinnen und Schüler.

Profilklasse BILI

Bilingualer Unterricht im Klassenverband verbindet den Erwerb einer Fremdsprache im klassischen „Sprachunterricht“ mit ihrer Anwendung in einem oder mehreren Sachfächern ab Klasse 7.

Leiter: Koordination Bildungsgang BILI: Tobias Wengert (wen@gym-hsw.de)