Top

Mittelstufe

Die Mittelstufe umfasst die Klassen 7 bis 9. Ab dem Schuljahr 2023/24 wird durch die Umstellung vom achtjährigen auf den neunjährigen Bildungsgang auch der 10. Jahrgang zur Mittelstufe gehören.

Die Mittelstufe ist die zweite Stufe in der Sekundarstufe I und das Verbindungsglied zwischen der Erprobungsstufe und der gymnasialen Oberstufe.  Mit dem Eintritt in die Mittelstufe erweitert sich auch der Fächerkanon. Die zweite Fremdsprache kommt hinzu und die Schülerinnen und Schüler werden von der Jahrgangsstufe 7 bis zur Jahrgangsstufe 9 (ab 23/23 Jahrgangsstufe 10) in Profilklassen unterrichtet.  In der Jahrgangsstufe 8 (ab 23/23 Jahrgangsstufe 9) können die Schülerinnen und Schüler aus dem Wahlpflichtbereich unterschiedliche Angebote (Differenzierungskurse) wählen.

Im Zentrum der gymnasialen Ausbildung steht neben der fachspezifischen Grundlegung bzw. Weiterführung eine möglichst individuell betreute Erziehung zur Selbständigkeit. In jeder Jahrgangsstufe kommen im Ergänzungsstundenbereich zusätzliche Stunden zur individuellen Förderung der Kompetenzen in den Kernfächern Deutsch, Mathematik und den Fremdsprachen hinzu. Außerdem können unsere Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Harsewinkel von montags bis donnerstags im Nachmittagsbereich zusätzliche Förderangebote in diesen Fächern wahrnehmen.

In der Persönlichkeitsentwicklung ist diese Lebensphase unserer Schülerinnen und Schülern häufig von Umbrüchen und Neuorientierung geprägt, es findet eine Ablösung statt, die auch zu einer Verlagerung der Sozialisation auf außerhalb von Familie und Schule führt. Deshalb wollen wir unsere Schülerinnen und Schüler in der Mittelstufe nicht nur fachlich, überfachlich und methodisch fördern und fordern, sondern sie in dieser Zeit des Erwachsenwerdens pädagogisch begleiten und ihnen Anreize und Hilfestellungen geben, die auf einer vertrauensvollen Zusammenarbeit von Schülern, Eltern und Lehrern basiert. Alle Klassen werden am Gymnasium Harsewinkel deshalb im Klassenlehrerteam unterrichtet, um unseren Schülerinnen und Schüler Ansprechpartner zur Seite zu stellen, an die sie sich jeder Zeit wenden können. Dabei ist für unserer pädagogische Arbeit und das gemeinschaftliche Schulleben unsere  Schulsozialarbeit eine sehr wertvolle Unterstützung.

Die Klassen in der Jahrgangsstufe 7 werden nach Profilschwerpunkten zusammengesetzt. Hier können sich die Schülerinnen und Schüler für einen von vier Profilschwerpunkten entscheiden:

  • Englisch bilingual
  • Naturwissenschaften
  • Wirtschaft und Soziales oder
  • Kultur und Medienästhetik.

Die Profilklassen ergänzen die für alle Schülerinnen und Schüler gleiche Stundentafel um ein bis zwei Unterrichtsstunden pro Woche, in denen besondere inhaltliche und methodische Schwerpunkte gesetzt werden. Die Profilklassen bedeuten keine fachliche Spezialisierung, sondern bieten zusätzlichen Raum für Begabungen und Interessen. Auf der folgenden Seite findet man weitere Informationen zu den vier Profilschwerpunkten.

Des Weiteren entscheiden sich die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 im sogenannten Wahlpflichtbereich I für eine zweite Fremdsprache. Der Unterricht erfolgt hier nicht im Klassen-, sondern im Kursverband. Für die Jahrgangsstufe 7 stehen dafür

  • Latein
  • Französisch oder
  • Spanisch

zur Auswahl. Auf der folgenden Seite findet man weitere Informationen über  die zweite Fremdsprache.

Zu Beginn der Jahrgangsstufe 7

In der Jahrgangsstufe 8 (nach G9 Jahrgangsstufe 9) wird den Schülerinnen und Schüler nochmals die Möglichkeit geboten, ihr individuelles Lerninteresse durch die Wahl eines weiteren Faches  auszudifferenzieren. Die im Wahlpflichtbereich II angewählten Differenzierungskurse werden nicht im Klassenverband unterrichtet, es werden Arbeiten in diesem Fach geschrieben, sie zählen zur Fächergruppe II und sind versetzungsrelevant.  Die Differenzierungskurse sind als zweijährige Kurse angelegt, ein Wechsel nach einem Jahr ist nicht möglich.

Auf der folgenden Seite findet man weitere Informationen über das Angebot zu den Differenzierungskursen.

 

 

Burkhard Middendorf

Koordinator Jahrgang 7

E-Mail: mid@gym-hsw.de

Fächer: Französisch, Sozialwissenschaften

Iris Sayk

Iris Sayk

kommissarische Leiterin Mittelstufe, Koordinatorin Jahrgang 8, Fachkoordinatorin und -vorsitzende Literatur, Fachkoordinatorin Chemie, Leitung Bildungsgang MINT, schulische Vertreterin Förderverein

E-Mail: say@gym-hsw.de

Raum: 129 E

Fächer: Chemie, Deutsch, Literatur

Jens Kaiser

Jens Kaiser

Koordinator Jahrgang 9, Fachvorsitzender Englisch

E-Mail: kai@gym-hsw.de

Fächer: Sport, Englisch

David Tepaße

David Tepaße

stellvertretender Schulleiter, Fachkoordinator Informatik

E-Mail: tep@gym-hsw.de

Telefon: 05247 923713

Raum: 130 E

Fächer: Informatik, Sozialwissenschaften, Mathematik