Top

Sport Helfen Wissen

In diesem Differenzierungskurs lernen die Schülerinnen und Schüler die Vielseitigkeit des Sporttreibens in Theorie und Praxis kennen. Ziel des Kurses ist es, die Schüler an ein verantwortungsbewusstes, gesundes und selbstorganisiertes Sporttreiben heranzuführen. In diesem Kurs kann man sich für die sportliche und außersportliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Schule und im Sportverein qualifizieren, denn am Ende des 9. Jahrgangs sind die Schülerinnen und Schüler ausgebildete Sporthelferinnen und -helfer. Da besonders im Sportunterricht die Verletzungsgefahr leicht erhöht ist, werden Grundsätze des sicheren Sporttreibens und das richtige Verhalten bei Sportverletzungen vermittelt.

Die Schülerinnen und Schüler erwerben einen Erste Hilfe Schein; wobei der Kurs vom DRK durchgeführt wird (evtl. an einem Wochenende) und 9 Euro kostet. Ein weiteres Highlight ist sicherlich auch die Ski-Exkursion in der Jahrgangsstufe 9, die mittlerweile fester Bestandteil des Fahrtenprogramms ist (Kosten ca. 360 Euro).

Diesen Kurs sollten Schülerinnen und Schüler wählen, die…

  • Sport in seiner Vielfalt besonderes Interesse entgegenbringen.
  • sich selbst gern sportlich betätigen.
  • gerne mit und für andere sportlich aktiv sind.
  • Verantwortung übernehmen wollen.
  • bereit sind, sich theoretisch mit Sport auseinanderzusetzen.
  • sich aktiv am Sportleben der Schule engagieren wollen.
Bettina Pötting

Bettina Pötting

Fachvorsitzende Biologie

E-Mail: poe@gym-hsw.de

Fächer: Biologie, Sport