Top

Technik und Informatik

Digitale Produkte sind allgegenwärtig, ein Grundverständnis über deren Funktionsweise wird im Fach Technik und Informatik vermittelt. Informatik ist der Schlüssel für die digitale Welt und damit ein unverzichtbarer Baustein für die Teilhabe und Gestaltung der Gesellschaft. Das Programmieren schult wesentliche Fähigkeiten, wie Sorgfalt, Planung und logisches Denken. Dabei ist Informatik kein reines „Jungenfach“, sondern auch Mädchen haben ein Interesse daran, ein systematisches und über bloße Bedienerfertigkeiten hinausgehendes Basiswissen über die Funktionsweise, die innere Struktur sowie die Möglichkeiten und Grenzen informationstechnischer Systeme zu erlangen.

Diesen Kurs sollten Schülerinnen und Schüler wählen, die…

  • Spaß daran haben, Lösungen für zum Teil auch knifflige Probleme zu finden.
  • Interesse an der Auseinandersetzung mit wechselnden technischen Inhalten haben.
  • Lust haben zu programmieren.
  • das Ziel haben, selbstständig, zielorientiert und konzentriert zu arbeiten.
  • wissen wollen, was „physical computing“ ist.
  • Grundlagen der Elektronik erlernen wollen.
  • Programmiersprachen, wie zum Beispiel Python, und Lego-Roboter kennenlernen wollen.
David Tepaße

David Tepaße

stellvertretender Schulleiter, Fachkoordinator Informatik

E-Mail: tep@gym-hsw.de

Telefon: 05247 923713

Raum: 130 E

Fächer: Informatik, Sozialwissenschaften, Mathematik